Skip to content
6. September 2013 / AugenZeugeKunst

Die Kunst spricht für sich! (Video-Link)

„In Buchalovs Garage“ – Ein filmisches Selbstporträt des Künstlers Hans-Juergen Kuester

Kuester erfindet die Kunst-Figur Buchalov. Sie entspringt seinem Zeichenstift und mit ihm eine ganze gezeichnete Welt, in die man als Betrachter sofort mit hineingezogen wird. Buchalov offenbart uns mit fremdländischem Akzent, dass in ihm eine Sehnsucht wühlt und die zeigt er uns.
Kuester lässt seine Kreation Buchalov über sich und seine künstlerische Arbeitsweise sprechen. So macht er den eigenen kreativen Akt auf sehr poetische Weise fassbar und bleibt doch geheimnisvoll. Denn die Garage ist ja nicht Buchalov und Buchalov nicht Kuester.

Link zum Video

Buchalovs Freunde finden sich hier zusammen: buchalovsfreunde.wordpress.com

Blog von Hans-Jürgen Kuester: juergenkuester.wordpress.com

Advertisements
  1. juergenkuester / Sep 6 2013 17:19

    Hallo Anna – Maria!
    Vielen Dank für die nette, positive und verständnisvolle Berichterstattung. Buchalov hat sich in seiner Garage aufgrund dieser Berichterstattung ein dickes Bier gegönnt.
    LG JUergen

    • AugenZeugeKunst / Sep 6 2013 20:28

      Lieber Jürgen, genau das wollte ich erreichen. Und: du hast es dir verdient! Liebe Grüße aus Berlin von Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: