Skip to content
23. September 2013 / AugenZeugeKunst

Multiplizierte Kreidezeit auf Schultafel (Video)

Anlässlich des Programms Schwanengesang / Swan Song diesen Samstag (21.9.2013) im Hebbel am Ufer in Berlin zeigt AugenZeugeKunst die Performance CONTINUUM XXXIII von Jarosław Kozłowski aus dem Jahr 2011.

Das Video dokumentiert die Performance ungekürzt. Kozłowski bezeichnet CONTINUUM als Multiple. Er multipliziert eine Performance. Den Zeitablauf misst Kozłowski mit einem Wecker, den er zu Beginn des Auftritts stellt und am Ende stoppt. Dazwischen zeichnet er zunächst heftig mit weißer Kreide auf eine Tafel, um die zeichnerische Abfolge anschließend mit einem nassen Schwamm gestisch zu wiederholen und gleichzeitig auszulöschen. Seit den 1970er Jahren führt Kozłowski „Continuum“ international auf und findet in der Wiederholung das Nichtwiederholbare, das Neue.

2013-09-21 20.43.39Neben der Performance von Jarosław Kozłowski wurden weitere von Johanna Adebäck & Merve Ertufan, Mehtap Baydu, Sunah Choi, A K Dolven, Ayşe Erkmen, Zeynep Gedizlioğlu, Annika Kahrs, Gordon Monahan, David Moss, Athanasios Pogkas & stefanpaul, Nasan Tur, Ute Wassermann gezeigt.

René Block konzeptionierte das umfangreiche Performanceprogramm im Zuge der Berlin Art Week. Die dazugehörige Ausstellung The Unanswered Question. Iskele2 wurde als Gemeinschaftsprojekt von Neuen Berliner Kunstvereins (n.b.k.) und Tanas. Raum für zeitgenössische türkische Kunst ausgeführt und ist noch bis zum 3. Novemer 2013 in beiden Räumlichkeiten zu besichtigen.

Wer gern mehr über die Performance von Jarosław Kozłowski erfahren möchte, hier ein Link zum Interview mit ihm: >> Interview mit Jarosław Kozłowski

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: