Skip to content
30. März 2015 / AugenZeugeKunst

EINBLICKE IN DIE ARBEIT DES NEW YORKER KÜNSTLERS DEVILLE COHEN (Video)

Der Bildhauer und Regisseur Deville Cohen lebt und arbeitet in Brooklyn, New York. Bei einem Besuch in Berlin schaute Deville Cohen bei AugenZeugeKunst für ein Interview vorbei.

Wir sprachen über seinen künstlerischen Werdegang vom Studium der Bildhauerei in Berlin hin zum Regisseur von Kunstfilmen, die verschiedene Kunstformen vereinen. Im Video erzählt Deville Cohen von den Hintergründen seiner Arbeit, den Quellen seiner Inspiration und der Art und Weise, wie Bilder hergestellt und vermittelt werden. Während des Interviews produziert er eine Skulptur, die später als Requisite in einem seiner Videoproduktionen zu sehen sein wird. Zudem werden Ausschnitte aus seinen Videoproduktionen „POISON“ und „ZERO“ gezeigt.

Ein Film von Anna-Maria Weber für AugenZeugeKunst © Berlin 2014
http://www.augenzeugekunst.de/

Das Video mit deutschen Untertiteln anschauen (Künstlerporträt, 2014, 8 Min, OmU):

 

The sculptor and director Deville Cohen describes his artistic career, tells about the backgrounds of his work and the sources of his inspiration. During the interview Deville Cohen produced a sculpture that will later be seen as a prop in one of his video productions. Shown are excerpts from his video productions „POISON“ and „ZERO“.

Watch the movie without subtitles (Artist Portrait, 2014, 8 min):

A film by Anna-Maria Weber for AugenZeugeKunst © Berlin 2014
http://www.augenzeugekunst.de/

Advertisements
  1. michael ehrhardt / Mrz 30 2015 16:32

    Der Künstler hat ein sehr interessantes visuelles Konzept.

  2. Susanne Haun / Mrz 30 2015 20:19

    Liebe Anna,
    das Künstlerportrait gefällt mir sehr gut. Ich erinnere mich, wie wir beide das erste mal den Film „Poison“ gesehen haben.
    Liebe Grüße von Susanne

    • AugenZeugeKunst / Mrz 30 2015 20:24

      Liebe Susanne, ich erinnere mich auch noch ganz genau daran. Die Ausstellung „TOMORROW It‘s TIME FOR THE FUTURE“ war insgesamt grandios, aber der singende Hirsch hatte mich besonders beeindruckt. Wir müssen unbedingt wieder mal zusammen Kunst schauen gehen.
      Hab einen bunten Abend!
      Liebe Grüße von Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: