Skip to content
8. September 2013 / AugenZeugeKunst

Ein begehbares Kunstwerk (Video)

NEUKÖLLNER SOZIALPARKETT
aus der TRIOLOGIE DER SOZIALEN BODENBELÄGE, PART III
2011, 2 min, Auftraggeberin: Barbara Chaveng (caveng.net)

Der Film dokumentiert die Eröffnung im Temporären Refugium in der Berliner Malzfabrik. Ausrangierte Tischplatten, Regalbretter, Schranktüren und sonstige Möbelteile, die im öffentlichen Raum Neuköllns wild entsorgt wurden oder aus den Wohnungen, Kellern, Dachböden und Gartenlauben der Neuköllnerinnen und Neuköllner stammen, wurden von der Künstlerin Barbara Chaveng zu Parkett verarbeitet und als Sozialer Bodenbelag verlegt.

augenzeugekunst.de

Advertisements
  1. katjafelber / Sep 8 2013 17:30

    Hat dies auf katjafelber rebloggt und kommentierte:
    Ich finde es einfach schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: