Skip to content
17. Oktober 2013 / AugenZeugeKunst

Singende Hirsche und Gift aus Gardinenstoff – die Pop-Up Geschichte „Poison“ von Deville Cohen

Das Video „Poison“ von Deville Cohen geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Da ich es im Internet entdeckt habe, möchte ich es euch nicht vorenthalten! Ein kleiner Nachtrag zu meiner Notiz zur Ausstellung TOMORROW It‘s TIME FOR THE FUTURE im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien. In dieser Ausstellung kann man sich das hier vorgestellte Video in Kinogröße anschauen, was ich nur empfehlen kann.

Der Film beginnt mit dem Startgeräusch eines Autos. Man sieht ein Buch, welches aufgeklappt wird und eine Papierwelt entblättert. Tankstellen, Autobahnen, schneebedeckte Berge entfalten sich in zeitlosem Schwarzweiß. Eine 8-er Billardkugel trampt auf Rollschuhen und wird von einem Lieferwagen mitgenommen. Bis plötzlich der Tank alle ist…

Zauberhaft ist die Machart des Videos, die ihren ganz eigenen Sog entwickelt. Große Papierkopien sind zu einer lebensgroßen Kulisse aufgebaut. Vorsichtig bewegen sich Protagonisten durch die teils flach, teils räumlich aufgebauten Szenerien. Man könnte sie auch als Puppenspieler bezeichnen, denn sie treten nicht als menschliche Wesen auf, sondern als Auto, Hirsch oder Billardkugel.

Überzeugt euch selbst, lehnt euch für ein paar Minuten zurück und genießt.

Deville Cohen hat in Berlin an der Kunsthochschule Weißensee studiert. Er ist in Tel Aviv geboren ist und lebt und arbeitet in Brooklyn, New York.

Hier gehts zum Video „Poison“ von Deville Cohen: https://vimeo.com/60261325

Advertisements
  1. emhaeu / Okt 17 2013 11:52

    Great! – wie man hier in Köln sagt …

    • AugenZeugeKunst / Okt 17 2013 14:19

      Ich finde Deville Cohens Arbeit auch als Berlinerin einfach nur GREAT! Und ich freue mich auf neue Werke von ihm.
      Einen schönen Tag wünscht dir Anna

  2. wholelottarosie / Okt 17 2013 17:37

    Schööön! Die Pop-Ups entfalten eine ganz eigene, spezielle Welt.
    Danke für den Link!
    LG von Rosie

    • AugenZeugeKunst / Okt 17 2013 19:05

      Sehr gerne. ich bin auch sehr begeistert von diesem Werk. Ich liebe Pop-Ups und Cut-Outs und Papierarbeiten. Hier vereint sich alles in der dritten Dimension – gigantisch! Einen schönen Abend wünscht dir Anna

  3. Roswitha Weber / Okt 17 2013 22:08

    Hat dies auf Roswitha Weber rebloggt.

  4. Susanne Haun / Okt 18 2013 5:28

    Liebe Anna,
    schön nochmal hier von dem Video zu lesen und den Link zu finden.
    Mich hat es auch sehr begeistert in seiner stillen Erzählweise.
    Einen schönen Freitag dir …. noch 14 Schubladen muss ich zusammenschrauben …. dann ist es vollbracht…..
    LG Susanne

    • AugenZeugeKunst / Okt 18 2013 8:54

      Liebe Susanne, du wirst staunen, wenn du meinen heutigen Artikel liest… Einen erfolgreichen Schraubetag wünscht dir Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: